Startseite > Beziehungen > Supervision

ist das von oben ( –lat.‘ super‘ ) Schauen (lat. ‚videre‘ sehen/schauen) auf die in einem System herrschenden Beziehungen, Muster und Kommunikationsstrukturen.

In der Supervision wird das Anliegen gemeinsam mit den Supervisand:innen geklärt und das gewünschte setting (Einzel-, Team-, Fall- oder Leitungssupervision) festgelegt. Mit Hilfe systemischer Techniken (z.B. zirkuläres Fragen, Aufstellungen, Metaphern- oder Skulpturarbeit etc. ) werden die Supervisionsziele bearbeitet und in eine als hilfreich empfundene Lösung überführt.

Supervision eignet sich besonders für Personen oder Gruppen, die im zwischenmenschlichen Bereich arbeiten und regelmäßig ihre professionelle Arbeit lösungsorientiert reflektieren möchten.

Supervision biete ich für Teams oder Einzelpersonen an. Mein Supervisionsangebot eignet sich besonders für Einzelpersonen oder Gruppen die sich beruflich mit Menschen beschäftigen und ihr berufliches Tun oder ihre internen Teambeziehungen lösungsorientiert reflektieren möchten.

ist das von oben ( –lat.‘ super‘ ) Schauen (lat. ‚videre‘ sehen/schauen) auf die in einem System herrschenden Beziehungen, Muster und Kommunikationsstrukturen.

Die Supervisionseinheit kostet 85 Euro (50 Minuten), Teamsupervision 110 Euro (50 Minuten)